Erfahrungsberichte

Monika, 49 Jahre (Depression mit Angststörung, nach 5 Sitzungen):

„Spitze!!! Sabine hat es mit ihrer großen Empathie und Flexibilität sich schnell in Dinge rein- und auch umzudenken geschafft, mir in meinen Problemfeldern nicht nur zu helfen, sondern auch darüber hinaus sie zu lindern und sogar einige (oder alle?) völlig aufzulösen. Ich bin auch Coach und daher weiß ich, wovon ich rede. Die Verbindung zwischen dem Kopf und den Gefühlen im Körper leitet sie prima und mit großer Gelassenheit und Souveränität an. Mit der Klopfmethode kam ich schnell bei Kernthemen an, ohne vorher meine „Leidensgeschichte“ komplett und stundenlang erzählen zu müssen. Es reichten kleine Impulse oder Anliegen von mir aus, die uns dann zu übergeordneten Themen automatisch führten.

Die Sitzungen (besonders auch Videochats) mit Sabine sind einfach sehr empfehlenswert, bereichernd und warmherzig. Ich habe schon viel probiert um „Heilung“ zu erfahren, bin aber noch nie so qualifiziert und kompetent zur Selbstheilung angeregt worden. Schade, dass das die klassischen Psychologen nicht können oder wollen.

Ich bin 49 Jahre, bin geschieden und hatte viele Ängste, z. B. vor dem Autobahnfahren, Urlaub, neuen Städten, Fliegen und noch viele kleinere Ängste.“

 

Kathrin, 44 Jahre (Depressionen, nach 10 Sitzungen):
„Ich bin unendlich dankbar, dass Sabine mich auf meinem Weg aus der Depression mit enorm viel Einfühlungsvermögen, Kompetenz und so viel Herzblut begleitet hat. Die Klopfakupressur hat dabei wahre Wunder bewirkt.

Sabine hat mir neue Wege und Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt und mich in sehr schweren Zeiten stets gestärkt. Mit ihrer Unterstützung konnte ich meine Blickwinkel verändern und empfinde nun viel mehr Mut, Glück und Energie. Außerdem habe ich gelernt, mich selbst zu schätzen, zu akzeptieren und zu lieben. Das ist so viel wert!
Ihre eigene Erfahrung mit der Thematik und ihre Begeisterungsfähigkeit, haben mir im gesamten Prozess sehr weitergeholfen.
Ich habe sie immer als sehr engagiert, wertschätzend und authentisch erlebt. Ich bin begeistert, vom Erfolg und empfehle Sabine uneingeschränkt weiter!“

 

Tine, 42 Jahre (Ängste und Depressionen, nach 8 Sitzungen):
Ich merke, wie sich durch die Treffen bei Sabine viele Sichtweisen bei mir verändert haben. Sabine hat mir nicht nur diese wunderbare Klopftherapie beigebracht, sondern mir durch ihre eigenen Erfahrungen und Sichtweisen in vielen Dingen die Augen geöffnet und mir geholfen, tiefliegende Traumata zu beseitigen bzw. einen anderen Blick darauf zu haben.

EntspannungIch komme nun schon viel besser mit allem in meinem Leben klar, auch wenn ich merke, dass ich nach wie vor leicht instabil bin und weiter an mir arbeiten muss.
Persönlich kann ich Sabine und EFT sehr empfehlen! Von Herzen bin ich dankbar, dass mir mein Schicksal Sabine über den Weg geschickt hat! DANKE, dass es dich in meinem Leben jetzt gibt!“

 

 

Anna, 35 Jahre (langjährige Flugangst, nach 1 Sitzung):
„Meine letzten Flüge waren furchtbar, ich hatte schreckliche Flugangst, bin meist schweißgebadet ausgestiegen und Panikattacken waren meine Begleiter.

Flugangst überwinden mit EFTHeute und gestern bin ich drei mal ins Flugzeug gestiegen und habe Dank EFT tatsächlich gelernt, Chefin über meine Angst zu werden. Jedes Mal, wenn sie aufkam, habe ich meine Sätze gesagt, geklopft, mal unauffällig gehemmt, mal frei heraus. Und es war wirklich überwältigend: Ich habe zwischendurch sogar Freude empfinden können. EFT hat mir geholfen, meine Angst zu bändigen und sie durch ein Gefühl von Vertrauen zu ersetzen.“

 

Ina, 45 Jahre (nach ihrer ersten Sitzung)
„Schon so lange wollte ich EFT einmal ausprobieren. Was ich nicht erwartet habe war, dass ich mit so viel Freude und Leichtigkeit auch an die ’schwierigen‘ Themen herangehen kann, dass gelacht werden darf und soll, und dass eine Besserung und buchstäbliche Er-Leichterung schon nach einem einzigen Termin mit dir, liebe Sabine, möglich sind. Grade jetzt, mitten in meiner Unternehmensgründung, kann ich so ein Selbsthilfetool für all die Stolpersteine, stressigen Momente und manchmal auch Zweifel gut gebrauchen. Ich bin sehr motiviert, das Pflänzchen Selbstfürsorge durch EFT, das du mir mitgegeben hast, weiter zu pflegen und so richtig schön groß werden zu lassen. Danke!“

 

Bewertung bei Jameda:
„Ich habe Frau König in einer Konsultation mit EFT kennen lernen dürfen. Frau König hat sich sehr viel Zeit genommen, und durch ihre ruhige und sympathische Ausstrahlung habe ich sofort Vertrauen gewonnen. Sie hat mir Ihre Vorgehensweise genau erklärt, und ich war sehr überrascht, dass ich bereits nach dem ersten Termin zu 80 bis 90 % meine Beschwerden los war. Ich werde mich noch eine Weile beobachten, und sollten die Beschwerden noch nicht 100%ig verschwinden, komme ich sehr gerne wieder!“

 

SelbstheilungMichaela, 62 Jahre (nach 1 Sitzung)
„In einer akuten Notsituation konnte mir Sabine König mit ihrer wunderbaren Methode des EFT (wie charmant! Sie nennt es „Seelenklopfen“! Und wie zutreffend!) innerhalb kürzester Zeit helfen. Sie führte mich mit unglaublicher Kompetenz und innerer Freiheit durch einen für mich wichtigen, erlösenden Prozess zu einem Thema, wie ich es mit dieser Methode bei anderen noch nicht erlebt habe. Da hab ich eher schon mal „Kleben am Prinzip und am Lehrbuch“ erlebt, was aber nicht unbedingt zu einer Veränderung des labilen Zustandes führt…

Sabine König hat eine sehr einfühlsame und kreative Gabe, mit in den Prozess einzusteigen, mit ungewöhnlichen Lösungsvorschlägen, so dass am Ende wirklich ein ganz anderes Thema, das sich hinter dem akuten ja nur versteckt hatte, ans Tageslicht kam und dann aufgelöst werden konnte.

Wichtig ist mir an dieser Stelle auch das:
Obwohl ich Kassenpatientin bin, also Frau Königs Leistungen nicht übernommen werden, hat sich dieser Termin für mich absolut „bezahlt“ gemacht – denn am Ende ging es mir wieder gut, mit sehr guten, neuen Erkenntnissen!!!“

 

Bewertung bei Jameda:
„Durch ihre einfühlsame Art hat Frau König bei mir direkt die richtigen Worte gefunden, um meine anfängliche Skepsis der Methode gegenüber zu überwinden. Ich konnte mich schnell entspannen und ihr gegenüber öffnen und war sehr überrascht, dass EFT bei mir direkt beim ersten Mal zum Erfolg geführt hat.“